Suche
  • Werdau - Marienstraße 21 - Telefon: 03761 2637
  • Crimmitschau - Markt 7 - Telefon: 03762 44692
Suche Menü

Glasbestimmung

Eigenverantwortliche Glasbestimmung sowie Glasbestimmung nach MKH (Polatest)

Wenn Sie möchten, kann Ihr Weg zur neuen Brille oder den neuen Kontaktlinsen für Sie – ohne Augenarztbesuch – direkt bei uns im Geschäft beginnen: Denn als Augenoptikermeister dürfen wir eigenständig Brillenglasbestimmungen bei Ihnen durchführen und fertigen Ihre neue Sehhilfe anschließend entsprechend an. Wir empfehlen Ihnen den Besuch beim Augenarzt selbstverständlich dann, wenn wir bei der Untersuchung feststellen, dass Ihre Sehleistung unter eine bestimmte Grenze sinkt. Ein wichtiger Bestandteil der Augenprüfung ist bei uns zudem der sogenannte „Polatest“ (nach der Mess- und Korrektionsmethode nach Haase), der nur durch einen Augenoptikermeister durchgeführt werden darf. Damit überprüfen wir die Zusammenarbeit beider Augen und decken zuverlässig eventuelle Störungen auf – die Winkelfehlsichtigkeit. Diese Fehlstellung der Sehachsen kann bei der Fertigung der Brillengläser zusätzlich berücksichtigt und damit ein gesundes Sehen ohne Ermüdungserscheinungen zusätzlich unterstützt werden.

Durchführung von Führerscheinsehtests

Vor dem Führerscheinerwerb steht laut Gesetz (§ 12 der Fahrererlaubnis-Verordnung, FeV) ein Sehtest: Als Augenoptikermeister sind wir amtlich anerkannte Sehteststelle können diesen Test auf Wunsch jederzeit durchführen. Bitte bringen Sie zu Ihrer Identifikation Ihren Personalausweis mit.